Täterberatung



5 Mai, 2020

Initiativen zur Täterberatung werden durch die Projektgruppe mit dem Ziel vorangetrieben, für die Region Braunschweig ein flächendeckendes Angebot für Täterberatung zu schaffen. Täterberatung verfolgt das vorrangige Ziel Gewalthandeln und erneute Viktimisierung gegenüber (Ex-)Partner/innen zu verhindern. Die Täterarbeit gehört damit zu den wichtigen Bausteinen der Präventionsarbeit gegen häusliche Gewalt. Neben den landeseingerichteten Stellen in Wolfenbüttel und Peine sind nun in 2019 Braunschweig sowie Wolfsburg/Gifhorn/Helmstedt als Verbund hinzugekommen. Die iKOST HG bemüht sich nun um eine Initiierung der Täterberatung im Südbereich (Harz) der Region Braunschweig.



iKOST HG in der Region

interdisziplinäre Koordinierungsstelle
Häusliche Gewalt für die Region Braunschweig

Geschäftsstelle:
Friedrich-Voigtländer Straße 41
38104 Braunschweig
Unsere Standorte
Kontakt
Kostenlose Beratung anfordern

    Haben Sie weitere fachliche
    Fragen zur ikOST HG?